Mittwoch, 1. Juli 2015

Doubleface stricken, Maschen anschlagen Fortsetzung - Tutorial 2

Jetzt liegen in meinem Beispiel alle 30 Doppelmaschen auf der Stricknadel. Diese Maschen stricken wir ab, diese erste Reihe gehört mit zum Anschlag und wird nicht mitgezählt. Wie es jetzt weiter geht, seht Ihr auf den folgenden Bildern.

Fortsetzung von Tutorial 1 - Doubleface stricken, Maschen anschlagen

Doubleface stricken - alle Doppelmaschen auf Stricknadel

Mit dem Daumen die letzten Maschen vor dem Drehen festhalten. Hierbei die Stricknadel einfach einmal um sich selbst drehen.
Doubleface stricken - Stricknadel drehen

Jetzt liegt die erste grüne Masche vorne. Die Maschen weiterhin festhalten, sonst löst sich die erste grüne Masche nämlich schnell auf.
Doubleface stricken - Faden in Strickfingerring einfädeln

Wir greifen jetzt den blauen Faden und setzen spätestens jetzt den Strickfingerring auf.
Doubleface stricken - Faden in Strickfingerring einfädeln

Den blauen Faden in die Führung einfädeln…
Doubleface stricken - Faden in Strickfingerring einfädeln und um kleinen Finger wickeln

…und über den Zeigefinger führen und ein paar Mal um den kleinen Finger wickeln.
Doubleface stricken - zweiten Faden in Strickfingerring einfädeln

Jetzt den grünen Faden greifen…
Doubleface stricken - zweiten Faden in Strickfingerring einfädeln

…und durch die zweite Führung fädeln und ebenfalls um den kleinen Finger (ich nehme allerdings immer den Ringfinger) wickeln. Manche führen den zweiten Faden auch lieber
unter dem Zeigefinger hindurch. Hier einfach mehrere Varianten testen und die für sich angenehmste Variante finden.
Doubleface stricken - Fadenhaltung mit Strickfingerring

Diese erste gestrickte Reihe gehört mit zum Anschlag und wird nicht mitgezählt.

Den grünen Faden am besten, wie im Bild, mit dem Mittelfinger nach unten drücken, gilt nur für diese erste Masche, damit diese nicht noch runterfällt.
Doubleface stricken - rechte Masche stricken

Die erste Masche wird immer rechts gestrickt. Für diese erste Reihe wird sie rechts verschränkt gestrickt, das bedeutet, von hinten in die Masche einstechen.

Darauf achten, dass beide Fäden hinter der Nadel liegen.
Doubleface stricken - rechte Masche stricken, Faden durchholen

Den grünen Faden greifen und durchholen.
Doubleface stricken - rechte Masche fertig gestrickt

Schon liegt die erste rechts gestrickte Masche auf der Nadel.
Doubleface stricken - linke Masche stricken

Beide Fäden vor die Arbeit legen. Wie zum Linksstricken unter den Fäden in die Masche einstechen.
Doubleface stricken - linke Masche stricken, Faden greifen

Ich behelfe mich gern mit dem Daumen, um den blauen Faden zu greifen und links abzustricken.
Doubleface stricken - linke Masche stricken, Faden durchholen

Die Masche unter dem grünen Faden von der Nadel gleiten lassen.
Doubleface stricken - linke Masche fertig gestrickt

Schon liegt die erste links gestrickte Masche auf der Nadel. Fertig ist die erste Doppelmasche.

So fortfahren, bis nur noch der Laufknoten
auf der Nadel liegt.
Doubleface stricken - Laufknoten auflösen

Jetzt liegt nur noch der Laufknoten auf der linken Nadel. Diesen einfach runter gleiten lassen und auflösen.
Doubleface stricken - Stricknadel drehen

Die Nadel im Uhrzeigersinn…
Doubleface stricken - Stricknadel drehen und Fäden kreuzen

…drehen. Die Fäden müssen sich einmal kreuzen, damit die Randmaschen schön gleichmässig aussehen.

Darauf achten, nur einmal kreuzen, nicht zwei oder dreimal.







Doubleface stricken - Maschenanschlag fertig
Herzlichen Glückwunsch! Der Anschlag ist geschafft. Nun geht es gleich mit der ersten Reihe weiter.












Weiter geht es mit Tutorial 3. Wir stricken die erste Reihe.

Strickhinweise und Tipps zum 2. Tutorial:
Wer sich die Fadenhaltung einfacher machen möchte, sollte sich einen Strickfingerring zulegen. Er ist auch für mehrfarbiges Stricken sehr hilfreich. Beim Stricken ohne Strickring wird ein Faden von oben und einer von unten um den Zeigefinger gelegt. Meinen Strickring habe ich hier gekauft.

Beim Stricken immer auf die Fadenspannung achten. Beide Fäden sollten immer gleich „stramm“ sein.

Im Überblick alle Links zu den Lektionen:
Einführung - Was ist Doubleface Stricken
Tutorial 1 - Doubleface stricken, Maschen anschlagen
Tutorial 2 - Doubleface stricken, Maschen anschlagen Fortsetzung
Tutorial 3 - Doubleface stricken, Die erste Reihe
Tutorial 4 - Doubleface stricken, Farbwechsel
Tutorial 5 - Doubleface stricken, Maschen abketten
Tutorial 6 - Doubleface stricken, Maschen abketten Fortsetzung
Tutorial 7 - Doubleface stricken, Fäden vernähen

Wie geht es Euren Fingern, schon Knoten drin? Jetzt wird es leichter. :-)

Bei Fragen meldet euch? Habt Ihr schon ein Bild gemacht vom ersten Versuch, mailt es mir.

Liebe Grüße und bis gleich!

Eure Ines

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und deine Zeit! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Gerne antworte ich auch, also sei nicht überrascht! Liebe Grüße von Ines!