Direkt zum Hauptbereich

Video Specials

Strickanleitung für Deutschland Fan Pulswärmer oder Armbänder

Mein Großer erzählte mir gestern, das er im Kindergarten mit dem Webrahmen eine Decke in den Deutschlandfarben angefangen hat.

Der Kleine hört es und sagt, "Mama strickst du mir eine Decke in schwarz, rot, gold."
Ich sage, weiß gar nicht, ob ich passende Wolle habe. Was macht der Lütte? Ran an Mamas Wollschrank und kommt mit der Wolle wieder. "Hier..."

Nach der kurz entschlossenen Strickaktion kamen gestern Abend diese Pulswärmer oder meine Jungs sagen, Armbänder heraus.



Mein Kleiner hat mit dem Schlafen solange gewartet, bis ich seinen fertig genäht hatte. :-) Die Mütter unter euch kennen das.

Weil ich die Idee mit der Decke nicht so toll fand, habe ich sie fertig einfach mal um das Handgelenk gelegt. Beide waren gleich damit einverstanden, so ist aus der Decke ein Armband entstanden.

Strickanleitung für Pulswärmer:Wolle:Fischer Wolle Piano in schwarz, wein und sonne
Stricknadeln Nr. 4 (ich habe zwei Nadelspiel-Nadeln verwendet)

Anschlag: 25 Maschen

1.-8. Reihe: kraus…

Drachenschwanz No. 2 mit Strickanleitung

Nach meinem ersten Drachenschwanz im Januar habe ich für meine Mutti zum Geburtstag einen weiteren gestrickt. Die Wolle (sie ist sehr empfindlich) und die Farbe hat sie sich selbst ausgesucht.

Drachenschal, Drachenschwanz gestrickt

Drachenschal, Drachenschwanz gestrickt

Nun ist er schon ein paar Tage fertig. Gestern habe ich endlich die Fäden vernäht, jetzt muss er nur noch einmal gewaschen werden. 

Kennt Ihr das auch? Das neue Projekt ist fertig, aber Fäden vernähen, ach nee, mach ich morgen oder übermorgen... Mir geht das fast immer so. 

Hier ein paar Impressionen vom Drachenschal. Meiner Mutter gefällt er sehr gut, er ist so schön weich. Muss mich jetzt echt sputen, damit sie die letzten Wintertage noch einen kuschligen Schal hat.

Drachenschal, Drachenschwanz gestrickt

Drachenschal, Drachenschwanz gestrickt

So habe ich den Drachenschal gestrickt - Strickanleitung:

Wolle: Wendy merino, Fb. 2390, 3x 50g
Rundstricknadel: 4 mm
Anschlag: 3 Maschen

1. Reihe: 1 re, 2. und 3. M verdoppeln
2. Reihe: re str
3. Reihe: 1 re, 2. und 3. M verdoppeln, restliche M re
4. Reihe: re str
5. Reihe: 1 re, 2. und 3. M verdoppeln, restliche M re
6. Reihe: re str
7. Reihe: 1 re, 2. und 3. M verdoppeln, restliche M re
8. Reihe: re str
9. Reihe: 1 re, 2. und 3. M verdoppeln, restliche M re
10. Reihe: 6 Maschen abketten, restliche M re

ab der 5. Zacke in Reihe 10 7 Maschen abketten
in 22. Zacke 8 Maschen abketten
in 23. Zacke 9 Maschen abketten
in 24. Zacke 10 Maschen abketten
in 25. Zacke 11 Maschen abketten
in 26. Zacke 12 Maschen abketten
in 27. Zacke 14 Maschen abketten
in 28. Zacke 16 Maschen abketten
in 29. Zacke 18 Maschen abketten
in 30. Zacke 20 Maschen abketten
in 31. Zacke 22 Maschen abketten
in 32. Zacke alle Maschen abketten

Der Drachenschwanz erreicht eine Länge von ca. 155 cm und an der breitesten Stelle ist er etwa 18 cm breit.

Drachenschal, Drachenschwanz gestrickt

Wieviele Drachenschals habt ihr schon gestrickt? Vielleicht wird demnächst dein erster angenadelt?

Ich freue mich auf Eure Kommentare und wünsche frohes Nadelgeklapper!

Eure Ines

Kommentare

  1. ich bin Anfänger und bin super klar gekommen mit der Anleitung vielen dank

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank für diese tolle Anleitung.
    Hab mich Nägel kauend dran probiert und es wär super einfach zu verstehen.
    ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadine, das freut mich sehr, ich sage danke für die Rückmeldung und wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Stricken. Schau ab und an mal wieder vorbei, würde mich sehr freuen. Einen schönen Tag wünscht Ines!

      Löschen
  3. super einfach deine Anleitung ich habe sie heute angenadelt mit einem tollen Bobbel....
    schaue gerne wieder vorbei :-)

    Gruß Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina, ganz lieben Dank für deinen Kommentar. Ich hoffe, das wird ein ganz toller Drachenschwanz mit deinem Bobbel. Ich freue mich auf ein Wiedersehen und weitere Kommentare. LG Ines

      Löschen
  4. Hallo Ines,
    ich möchte mich für diese sehr gute Anleitung herzlichst bedanken. Wohl aber habe ich eine Frage : Wie werden die Randmaschen gestrickt ? Anfang und Ende ?
    freue mich auf eine Antwort und sage vielen lieben Dank ! toomy1710ätfreenet.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo habe mich auch an den drachenschwanz versucht, ich bin immer breiter geworden, muss ich immer zu nehmen? Wäre dankbar für jede Antwort

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, ab der 5. Zacke werden mehr Maschen abgekettet, deshalb wird es dann wieder schmaler. Lg Ines

      Löschen
  6. Hallo!
    Mir gefällt der Drachenschwanz sehr gut - vielen Dank für die tollen Bilder und die Anleitung. Da ich noch Anfängerin beim Stricken bin, habe ich noch eine Frage: Wie verdoppelst du die Maschen? Machst du dafür einen Umschlag? Oder wie machst du es?
    Vielen Dank schon für Tipps und herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caro, Maschen verdoppeln geht so: die Masche normal wie rechts Stricken, aber nicht von der Nadel gleiten lassen, sondern von hinten noch einmal einstechen und Faden durchholen (verschränkt Stricken). Jetzt von der Nadel gleiten lassen. Ich hoffe, das hilft, falls nicht, schreib einfach nochmal! Lg und frohe Weihnachten! Ines

      Löschen
  7. hallo :-)
    möchte auch jetzt mal einen drachenschwanz stricken. jetzt eine frage.ist eine zacke 1.-10 reihe ? :-) lieben gruß nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, ja genau so ist es! Viel Spaß bei deinem 1. Drachenschwanz! Lg Ines

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und deine Zeit! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Gerne antworte ich auch, also sei nicht überrascht! Liebe Grüße von Ines!