Direkt zum Hauptbereich

Video Specials

Strickanleitung für Deutschland Fan Pulswärmer oder Armbänder

Mein Großer erzählte mir gestern, das er im Kindergarten mit dem Webrahmen eine Decke in den Deutschlandfarben angefangen hat.

Der Kleine hört es und sagt, "Mama strickst du mir eine Decke in schwarz, rot, gold."
Ich sage, weiß gar nicht, ob ich passende Wolle habe. Was macht der Lütte? Ran an Mamas Wollschrank und kommt mit der Wolle wieder. "Hier..."

Nach der kurz entschlossenen Strickaktion kamen gestern Abend diese Pulswärmer oder meine Jungs sagen, Armbänder heraus.



Mein Kleiner hat mit dem Schlafen solange gewartet, bis ich seinen fertig genäht hatte. :-) Die Mütter unter euch kennen das.

Weil ich die Idee mit der Decke nicht so toll fand, habe ich sie fertig einfach mal um das Handgelenk gelegt. Beide waren gleich damit einverstanden, so ist aus der Decke ein Armband entstanden.

Strickanleitung für Pulswärmer:Wolle:Fischer Wolle Piano in schwarz, wein und sonne
Stricknadeln Nr. 4 (ich habe zwei Nadelspiel-Nadeln verwendet)

Anschlag: 25 Maschen

1.-8. Reihe: kraus…

Über mich

Mein Name ist Ines. Ich bin verheiratet, 46 Jahre alt und stolze Mama von zwei Jungs (5 und 8).

Das Stricken habe ich nach mehr als 25 Jahren für mich wiederentdeckt, als ich in einer Familienzeitschrift über ein Buch zum Kuscheltiere stricken, "gestolpert" bin. Mein Jüngster stand kurz vor seinem ersten Geburtstag, und er sollte von mir ein selbstgestricktes Kuscheltier bekommen. Gesagt, getan... Es ging los, im wahrsten Sinne des Wortes.


Zunächst strickte ich nach Anleitungen aus Büchern. Dann suchte ich nach einem knuffigen Teddybär und fand keinen. Was soll ich sagen? Stricke ich mir selber einen. Viele Monate tüftelte ich an meinem Teddybären. Im Juni 2014 startete ich meinen Dawanda-Shop mit meinem allerersten eBook, der Strickanleitung Teddybär. Im Oktober verkaufte ich dann die erste Anleitung, ein tolles Gefühl.

Gleichzeitig mit dem Dawandashop begann ich diesen Blog, um meine Erfahrungen und Projekte zu dokumentieren und mit Euch zu teilen. Inzwischen kenne ich über Google+ und Facebook viele Gruppen, in denen sich Frauen und auch Männer über Ihre Projekte austauschen und mir macht die Interaktion mit quasi Fremden viel Spaß. Es gibt so viele wunderbare und kreative Menschen da draußen.

Hauptberuflich betreibe ich einen Baby-Onlineshop. Nacheinander versuche ich jetzt meine Ideen in die Tat umzusetzen und verkaufe meine Anleitungen auf verschiedenen Plattformen.

Handarbeit liegt weiter im Trend, immer mehr Frauen und Männer greifen zur Stricknadel, um wieder etwas mit den eigenen Händen zu erschaffen. 

Auf diesem Blog möchte ich meine Erfahrungen und Fortschritte mit Euch teilen. Es würde mich freuen, wenn ihr mit mir Spaß am Stricken habt.

Im Januar 2018 erschien mein erstes Strickbuch mit dem Titel "Stricklieblinge - Ponchos, Shrugs & Tücher". Hier kannst du mehr darüber lesen.

Schaut auch mal auf meiner Website www.ines-kollwitz.de vorbei.


Liebe Grüße von
Ines Kollwitz!

Kommentare