Strickgabel von Prym im Test

[Werbung, Garn und Strickgabel wurden zur Verfügung gestellt, enthält Werbelinks]

Bis ich vor einigen Monaten im Internet auf die Strickgabel von Prym gestoßen bin, wusste ich nicht, dass es so etwas überhaupt gibt bzw. wie man(frau) damit umgeht. Wenn ich Kordeln herstellen will, habe ich es mir jetzt angewöhnt, diese zu stricken. Wer nicht weiß, wie es geht, in diesem Tutorial zeige ich es.

Aber mit schönem dickem Garn bekommt ganz tolle Kordeln und zwar mit der Strickgabel. Ich zeige euch das mal mit dem tollen Cotton Jersey von Schachenmayr in dem trendigen Goldton.  Dieses schöne Bändchengarn eignet sich ganz hervorragend für eine wunderschöne Kordel.

Strickgabel von Prym mit Schachenmayr Cotton Jersey

Strickgabel von Prym mit Schachenmayr Cotton Jersey

Mit anderer Wolle habe ich es auch ausprobiert, aber dann wird die Kordel insgesamt lockerer, was ja für das ein oder andere Projekt vielleicht gewünscht ist.

Mit der beiliegenden Anleitung ist das Strickgabeln ganz schnell verinnerlicht. Ich habe es mit meinen Kindern aus dem Wollkurs an der Grundschule meines Großen ausprobiert, es klappt ganz schnell und von Kordeln für den Weihnachtsbaum und Armbändern war alles dabei. Es ist tatsächlich kinderleicht und macht Spaß, vor allem geht es auch sehr schnell.

Strickgabel von Prym mit Schachenmayr Cotton Jersey

Mit der coolen Kordel habe ich mir eine Kette gebastelt. In meinem Stash versteckte sich noch dieser schöne Herz-Verschluss. Es sieht so toll aus, oder? Aber bewegen darf ich mich nicht, dann öffnet sich der Verschluss, da werde ich mir noch etwas anderes ausdenken müssen. :-)

Strickgabel von Prym mit Schachenmayr Cotton Jersey

Strickgabel von Prym mit Schachenmayr Cotton Jersey

Kennt Ihr die Prym- Strickgabel und mit welchem Garn erzielt ihr perfekte Ergebnisse?

Schreibt mir!

Einen schönen Reformationstag und allen Kindern ein schönes Halloween!

Eure Strickliesel Ines


P.S. Wer regelmäßig mit Infos rund um meinen Blog und der Strickszene versorgt sein will, trägt sich für meinen Newsletter ein. Jeden Monat gibt es eine meiner Kaufanleitungen gratis! Interessiert? Dann klick hier

Kommentare