Spare jetzt 40% auf alle meine Strickanleitungen! Gutscheincode: happysommer
Nur gültig bei Makerist vom 15.07.-31.08.18!

Stricken mit Prym - Mix It Schal und Hüttenschuhe

[Werbung, weil Markennennung]

Heute möchte ich euch mein neues Strickdesign den Mix It Schal und meine neuen kuscheligen Hausschuhe vorstellen.

Mein Mix It Schal ist aus Gedifra Wolle "Dolce" gestrickt (die hellblaue habe ich vom Tag der Wolle in Freiburg mitgenommen und die beige bei Makerist nachbestellt). Die wunderbar weiche Wolle enthält einen Teil Kaschmir. :-) Wunderbar!

Mix It Schal mit Gedifra Dolce

Mix It Schal mit Gedifra Dolce

Mix It Schal mit Gedifra Dolce

Gestrickt habe ich den Schal im Zug auf der Fahrt nach Stuttgart zur Kreativ und selbstverständlich mit den Prym ergonomics Stricknadeln.

Stricken im Zug
Leider waren die Lichtverhältnisse im Zug
nicht so optimal, was die Farben angeht.

Warum nun Mix It Schal? Ich habe zwei Wollqualitäten, 2 Farben und 2 Muster kombiniert.

Die Strickanleitung ist bald online bei Makerist, Crazypatterns und DaWanda erhältlich.

Vor einigen Wochen stieß ich auf eine Anzeige mit den Hüttensohlen von Prym in einer Strickzeitschrift. Ich, die immer oder fast immer kalte Füße hat, habe kurzentschlossen gleich einige Paar bestellt und hab nun mein großes Paar nach der aufgedruckten Anleitung gestrickt. Hierfür habe ich die wunderbar bunte Schoppelwolle (Malerwinkel) verstrickt.

Prym Hüttenschuhe stricken

Nun bin ich ja nicht ich, wenn ich mir nicht was eigenes ausdenken kann, also habe ich bei den Hüttenschuhen für meinen kleinen Jungen ein kleines Herz eingestrickt. Seht selbst! Das andersfarbige ist nicht so ganz gelungen, das hätte ich lieber glatt stricken sollen. Aber meinem Sohn gefällt es, das ist am wichtigsten! :-)

Prym Hüttenschuhe stricken

Prym Hüttenschuhe stricken

Mit den Holznadeln von Prym stricke ich schon seit dem ich meine Strickleidenschaft wieder entdeckt habe. Ich habe ein komplettes Set mit austauschbaren Nadeln und Seilen. Die mir noch fehlenden Größen habe ich später zugekauft. Genauso besitze ich ein Set mit den Nadelspielen.

Letztes Jahr beim Bloggertreffen vom OZ Verlag und Makerist in Berlin lernte ich die Prym ergonomics kennen. Ich habe euch davon berichtet. Seither stricke ich fast nur noch mit den ergonomics, für mich sind sie perfekt. Besonders die abgerundete Spitze, die ich zunächst mißtrauisch beäugt habe, hat es mir angetan. Sofern ich die richtige Nadelstärke habe, stricke ich nur noch ausschließlich mit diesen Stricknadeln. Leider sind noch nicht alle Größen erhältlich. Ich hoffe, Prym bringt mal ein Set mit den üblichen Nadelgrößen auf dem Markt.

Ich gebe an unserer hiesigen Volkshochschule Strickkurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Im letzten Jahr habe ich bei Prym nachgefragt, ob sie mir nicht ein paar Ergonomics Nadelspiele zur Verfügung stellen konnte, denn ich wollte Stulpen in meinem Kurs stricken. Und da ich selbst so begeistert von den Nadeln war, wollte ich diese tollen Nadeln auch meinen Strickschülern näher bringen. Gerade für Anfänger mit dem Nadelspiel sind die abgerundeten Spitzen eine wahre Hilfe. Nun, was soll ich sagen, ich konnte sie anstecken! :-)

Falls Ihr euch fragt, warum ich euch das erzähle?

Ich möchte mich mit diesem Post bei Prym als Markenbotschafter bewerben. Drückt mir mal die Daumen!

Übrigens bestimmt 80% der Strickprojekte in meinem Buch "Stricklieblinge - Ponchos, Shrugs & Tücher", welches Anfang Januar 2018 erscheint, sind mit den Ergonomics gestrickt.

Mein Buch Stricklieblinge: Ponchos, Shrugs & Tücher kann bei Amazon schon vorbestellt werden. :-)




Ich wünsche euch noch ein paar schöne Tage zwischen den Jahren, lasst die Nadeln klappern.

Ich tue es auch,

liebe Grüße Eure Ines!



Kommentare

  1. Oh, Karschmirwolle zu einem Anteil, da ist der Schal bestimmt super weich :) Schön ist er auf jeden Fall geworden! Wünsche einen guten Rutsch und bis nächstes Jahr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Maria, er ist sehr schön weich. 😃 ich wünsche dir auch einen guten Rutsch und ein kreatives gesundes neues Jahr!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und deine Zeit! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Gerne antworte ich auch, also sei nicht überrascht! Liebe Grüße von Ines!