Mittwoch, 20. September 2017

Der Tag der Wolle in Freiburg

In diesem Jahr veranstaltete der OZ Verlag ein Bloggertreffen unter dem Namen "Tag der Wolle" in Freiburg. Vor einem Jahr war ich in Berlin und habe die neuen Prym Ergonomics Stricknadeln kennen gelernt.


In diesem Jahr war der Weg erheblich weiter, unter normalen Umständen etwa 8 1/2 Stunden Bahnfahrt, ein Mal umsteigen. Geht, dachte ich... Durch Schienenersatzverkehr waren es dann auf dem Hinweg eine Stunde länger mit drei Mal umsteigen... Die Rückfahrt war dann die Katastrophe... 12 Stunden unterwegs, eine brennende Lok, ICE mit Verspätung, Anschlusszug weg... mehr brauche ich nicht zu sagen, oder? Aber darüber will ich nicht schreiben...

Der OZ Verlag hatte Strickblogger eingeladen die neueste Wolle der kommenden Herbst/Winter Saison namhafter Hersteller zu testen. Mal ehrlich, wer kann so einer Einladung widerstehen... Ich konnte es nicht und machte mich also am 01. September auf den Weg nach Freiburg. Am Donnerstag habe ich für mein Buch (erscheint im CV Verlag im Januar 2018) das letzte Modell beendet und eingepackt, damit es zum Fotografen auf die Reise gehen kann. Nach dem Strickmarathon der letzten Tage hatte ich auf der ganzen langen Bahnfahrt so gar keine Lust aufs Stricken.

Das hielt aber nur bis zum Abend, denn ich strickte eine super Wolle an: Gedifra. Kennt Ihr nicht? Ich kannte sie auch nicht, aber es handelt sich hierbei um eine italienische Marke seit 1922 auf dem Markt. Da ich mich spontan in diese Wolle verliebt habe, gibt es demnächst hierzu einen ausführlicheren Bericht. Außerdem stricke ich damit gerade eine Kinder-Zopf-Mütze, Bilder und Anleitung demnächst.

Hier nun einige Impressionen:




Die Verlagschefin Sandra Linsin sprach über den Tag der Wolle und gratulierte der Chefredakteurin der Sabrina zum 30. Jubiläum. Es gab auch eine Torte.


Herr Zeller von Schoeller & Stahl sprach über nachhaltige Wolle und Frau Dohmann von Dortex über den Dortex Design Award. Für alle (Hobby) Designer, es gibt tolle Preise zu gewinnen und die Kategorien sind nicht nur Stricken und Häkeln. Schaut mal rein


Das ist meine Woll-Test-Beute. ...und den Kuchen habe ich natürlich auch probiert, sehr lecker!


Katja (rechts) vom OZ Vertrieb versucht sich im Häkeln. In der Mitte mein Anstrick mit der Gedifra Wolle und passender Prym Ergonomics. Und ganz rechts mal ein Blick in den Raum mit allen Strickbloggerinnen.


Mein Fazit: Beim nächsten Tag der Wolle wäre ich gern wieder dabei. Ich habe wunderbare Wolle zum Testen mitgenommen und jede Menge interessanter Menschen kennengelernt. Mitgebracht habe ich auch eine fette Erkältung, aber diese ist jetzt wieder weg... :-)

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Liebe verstrickte Grüße sendet

Eure Ines

Kommentare:

  1. Ach menno, ich wäre so gern mit dabei gewesen. Hoffentlich klappt es beim nächsten Mal, wenn die Termine doch mal eher bekannt wären, dann könnte man das auch mal planen... Vielleicht sehen wir uns bald mal wieder :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wäre toll gewesen. Nächstes Jahr klappt es! LG

      Löschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und deine Zeit! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Gerne antworte ich auch, also sei nicht überrascht! Liebe Grüße von Ines!