Mittwoch, 22. März 2017

Shetland Lace - Strickbücher

Durch einen lieben Kontakt beim Stiebner Verlag bekam ich diese Bücher "Shetland Lace - Zauberhafte Strickspitzen" und "Shetland Lace - Stricktücher" für eine Rezension zugeschickt.

Ich persönlich hätte mir die Bücher nicht bestellt, warum? Weil ich dachte, das ist viel zu kompliziert und erfordert höchste Konzentration. ABER... Besonders das Buch Zauberhafte Strickspitzen hat es mir angetan. Es ist ein wunderbares Werk mit einer Strickmuster Sammlung, die nicht nur wundervoll aufgebaut ist, sondern viele sehr nützliche Informationen enthält. Gleich mehr dazu...

Shetland Lace Strickspitzen und Stricktuec


Hier könnt ihr die Musterübersicht sehen. Sie ist unterteilt in Flächenmuster, Einsätze, Borten und Einzelmotive. Dazu stehen Zahlen wie 4.2, das bedeutet das Muster wird über 4 Maschen und 2 Reihen gestrickt. Eine super nützliche Zusatzinformation, wenn man eigene Muster zusammen stellt und diese dann mit der Maschenanzahl harmonieren soll.



Das zweite Buch "Stricktücher" ist auch nicht ganz gewöhnlich aufgebaut. Dazu ebenfalls gleich mehr. Es finden sich 15 zarte und federleichte Modelle mit den schönsten Lacemustern. Es gibt Stolen, quadratische und runde Tücher, Capes und eine komplette Taufausstattung für Babys. Eingeteilt sind die Strickmodelle nach 3 Schwierigkeitsgraden von leicht bis anspruchsvoll. 

Shetland Lace Stricktuecher

Das erste Kapitel Anfängerstücke finde ich sehr gelungen. Die Autorin schreibt dazu: "Anhand von fünf kleinen Tüchern erkläre ich Schritt für Schritt die Arbeitsweise, damit auch Einsteiger ihre Strickkünste üben und sich mit den Techniken und Konstruktionsweisen vertraut machen können...."

Das ist besonders praktisch finde ich, bevor man sich an die großen Shawls wagt, versucht man sich an den kleinen Projekten und weiß hinterher genau, wie gestrickt werden muss. Wir wissen ja alle, Übung macht den Meister.

Shetland Lace Stricktuecher

In allen beiden Büchern findet sich ein sehr lesenswerter und interessanter Teil zur Geschichte des Shetland Lace.

Mich haben die Bücher gleich inspiriert, ein eigenes Tuch zu designen. Das ist wohl im Sinne der Autorin, die dies an vielen Stellen durchblicken lässt. Es entstand mein Dreieckstuch mit Laceborte. Verwendet habe ich drei verschiedene Strickmuster. Die Anleitung wird demnächst hier erhältlich sein.

Ines Kollwitz Strickdesign Lace Dreieckstuch

Mein Fazit: Zwei Strickbücher mit jeder Menge Laceprojekten und Strickmustern, um eigene Ideen und Strickprojekte zu verwirklichen. Der Stiebner Verlag hat mit diesen beiden Büchern wieder ein glückliches Händchen bewiesen. Diese Bücher wurden mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt, herzlichen Dank! Dies beeinflusst jedoch in keinster Weise meine Meinung!


Elizabeth Lovick
Shetland Lace - Zauberhafte Strickspitzen
144 Seiten
Format: 19,5 x 1,5 x 24,7 cm
Gebundene Ausgabe
Preis: 19,90 €
ISBN:   978-3830709466





Elizabeth Lovick
Shetland Lace - Stricktücher
144 Seiten
Format: 18,9 x 1,5 x 24,6 cm
Gebundene Ausgabe
Preis: 19,90 €
ISBN:   978-3830709602



Kommt Ihr noch am Lace stricken vorbei? Bei mir hat fast jedes Strickprojekt inzwischen ein Lochmuster. Wie ist es bei euch?

Strickende Grüße sendet euch

Strickliesel Ines

1 Kommentar:

  1. Toll schauen die Bücher aus. Auch die Muster gefallen. Ich stricke gern Lace, aber ich trage die Tücher nicht, da ich immer in den Löchern hängen bleibe :-(

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und deine Zeit! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Gerne antworte ich auch, also sei nicht überrascht! Liebe Grüße von Ines!