Dienstag, 23. Mai 2017

Lace Strickmuster: Wie stricke ich Small Diamonds?

Heute freue ich mich sehr. Ich darf euch das Strickmuster Small Diamonds aus dem Buch "Shetland Lace - Zauberhafte Strickspitzen" aus dem Stiebner Verlag vorstellen.

Über dieses wunderbare Strickbuch habe ich euch schon vor einigen Wochen berichtet.

Im Buch steht: "Das alte Muster ist so schlicht wie schön." Dem kann ich nur zustimmen. Es ist vielseitig einsetzbar, ob nun für große oder kleine Flächen. Die Größe der Rauten kann angepasst werden.
Mit freundlicher Genehmigung des Stiebner Verlages aus dem Buch abfotografiert

Ich kann mir dieses Strickmuster gut für ein Tuch, ein sommerliches Top, eine leichte Sommerdecke oder einfach nur als Laceborte bei einem Pullover vorstellen. Möglichkeiten gibt es viele und euch fallen bestimmt noch weitere Möglichkeiten ein.


Strickanleitung für Small Diamonds Strickmuster


1. Reihe: * 2 M rechts zusammenstricken, 1 Umschlag (U), 4 M rechts, ab * fortlaufend wiederholen bis auf die letzten 3 M, 2 M rechts zusammenstricken, 1 U, 1 M rechts

2. Reihe und alle weiteren Rückreihen: alle M rechts stricken

3. Reihe: 2 M rechts, * 1 U, 1 M abheben, 1 M abheben, die abgehobenen M rechts 
zusammenstricken, 1 M rechts, 2 M re zusammenstricken, 1 U, 1 M rechts, ab * fortlaufend wiederholen bis auf die letzte M, 1 M rechts

5. Reihe: * 3 M rechts, 1 U, 3 M rechts verschränkt zusammenstricken, 1 U, ab * fortlaufend wiederholen bis auf die letzten 3 M, 3 M rechts

7. Reihe: * 3 M rechts, 2 M rechts zusammenstricken, 1 U, 1 M rechts, ab * fortlaufend wiederholen bis auf die letzten 3 M, 3 M rechts

9. Reihe: 2 M rechts, * 2 M rechts zusammenstricken, 1 U, 1 M rechts, 1 U, 1 M abheben, 1 M abheben, die abgehobenen M rechts zusammenstricken, 1 M rechts, ab * fortlaufend wiederholen bis auf die letzte M, 1 M rechts

11. Reihe: 1 M rechts, 2 M rechts zusammenstricken, 1 U, 3 M rechts, * 1 U, 3 M rechts verschränkt zusammenstricken, 1 U, 3 M rechts, ab * fortlaufend wiederholen bis auf die letzten 3 M, 1 U, 1 M abheben, 1 M abheben, die abgehobenen M rechts zusammenstricken, 1 M rechts

12. Reihe: alle M rechts stricken

Die angeschlagene Maschenzahl sollte durch 6 teilbar sein plus 3 Maschen.

Für alle, die lieber mit einer Strickschrift arbeiten:

Mit freundlicher Genehmigung des Stiebner Verlages aus dem Buch abfotografiert

Erläuterungen zur Strickschrift:

 /   = 2 Maschen rechts zusammenstricken
O   = 1 Umschlag
 \   = 1 Masche rechts abheben, 1 Masche rechts abheben, die abgehobenen Maschen rechts
         zusammenstricken
 = (bitte hier den dritten Strich aus dem Dach denken :-)) 3 Maschen rechts verschränkt
         zusammenstricken

Juckt es euch in den Fingern und Ihr möchtet das Muster gleich anstricken? Dann legt los und probiert es aus. 

Lasst mich wissen, was Ihr Schönes mit diesem Lacemuster zaubert!


Verstrickte Grüße sendet

Eure Strickliesel Ines

Kommentare:

  1. Das schaut wirklich hübsch aus...

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Strickschrift sehr gerne, aber hier finde ich nirgends eine Legende dazu... welches Zeichen = welche Masche? Die Strickschrift ist si vielfältig, vielleicht könnte man das erklären? Das wäre ganz lieb! Herzliche Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin, du hast recht, ich werde es gleich ergänzen. Ist mir untergegangen, wahrscheinlich da ja oben die ausgeschriebene Strickanleitung steht. LG Ines

      Löschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und deine Zeit! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Gerne antworte ich auch, also sei nicht überrascht! Liebe Grüße von Ines!