Spare jetzt 40% auf alle meine Strickanleitungen! Gutscheincode: happysommer
Nur gültig bei Makerist vom 15.07.-31.08.18!

Grey Shawl, eine Strickanleitung in grau

[Werbung, Garn wurde zur Verfügung gestellt]

Heute geht es ganz grau zu ;-) Ich liebe es Tücher zu stricken (hab so wenige davon, lach...). Lacemuster stricke ich auch sehr gerne, sie erfordern ein wenig Konzentration beim Stricken, aber ich bin jedes Mal wieder erfreut darüber, wie mit ein paar Löchern an den richtigen Stellen und Maschen zusammenstricken die schönsten Muster entstehen.

Grey Shawl stricken - Strickanleitung

In Kombination mit der richtigen Wolle (Achtung, jetzt kommt Werbung, weil ich die Wolle kostenlos bekam.) strickt es sich natürlich noch leichter. Für das Tuch "Grey Shawl" verstrickte ich die Färbung "armer grauer Kater" von Rohrspatz & Wollmeise. Es ist eine angenehm weiche Mischung aus Merinowolle und Kaschmir und das in den verschiedensten Grautönen. 

Grey Shawl stricken - Strickanleitung

Das Lacemuster ist auf diesem Bild sehr schön zu erkennen. Ich finde, es sieht toll aus und in Kombination mit dem edlen Grau wirkt das ganze Tuch elegant.



Grey Shawl stricken - Strickanleitung

Grey Shawl stricken - Strickanleitung

Wer jetzt mag, die Strickanleitung könnt Ihr hier bekommen: Makerist, Crazypatterns und DaWanda.

Wie gefällt euch meine neueste Kreation?

Lasst die Stricknadeln klappern!

Herzlichst Eure Ines

Kommentare

  1. Ein schönes Tuch ist Dir da gelungen

    AntwortenLöschen
  2. Das Tuch sieht super aus !
    LiebenGruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank und liebe Grüße zurück! :-)

      Löschen
    2. Liebe Ines, ein sehr schönes Tuch. Bin ja nur gerade bei Deinem Poncho bei, sonst gefiele mir dieses auch sehr. Und Tücher, ja die kann man wirklich nicht genug haben :-))
      Liebe Grüße Deine Ariane

      Löschen
    3. Du kannst dir das Tuch ja für später aufheben. :-) LG Ines

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und deine Zeit! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Gerne antworte ich auch, also sei nicht überrascht! Liebe Grüße von Ines!