Direkt zum Hauptbereich

Video Specials

Strickanleitung für Deutschland Fan Pulswärmer oder Armbänder

Mein Großer erzählte mir gestern, das er im Kindergarten mit dem Webrahmen eine Decke in den Deutschlandfarben angefangen hat.

Der Kleine hört es und sagt, "Mama strickst du mir eine Decke in schwarz, rot, gold."
Ich sage, weiß gar nicht, ob ich passende Wolle habe. Was macht der Lütte? Ran an Mamas Wollschrank und kommt mit der Wolle wieder. "Hier..."

Nach der kurz entschlossenen Strickaktion kamen gestern Abend diese Pulswärmer oder meine Jungs sagen, Armbänder heraus.



Mein Kleiner hat mit dem Schlafen solange gewartet, bis ich seinen fertig genäht hatte. :-) Die Mütter unter euch kennen das.

Weil ich die Idee mit der Decke nicht so toll fand, habe ich sie fertig einfach mal um das Handgelenk gelegt. Beide waren gleich damit einverstanden, so ist aus der Decke ein Armband entstanden.

Strickanleitung für Pulswärmer:Wolle:Fischer Wolle Piano in schwarz, wein und sonne
Stricknadeln Nr. 4 (ich habe zwei Nadelspiel-Nadeln verwendet)

Anschlag: 25 Maschen

1.-8. Reihe: kraus…

Mein Besuch auf der Fachmesse h+h

Letztes Wochenende war ich in Köln und habe die Fachmesse h+h besucht. Es war mein erstes Mal auf dieser Messe und ich fiel von einem Ahh und Ohh Erlebnis ins nächste. Die h+h (Handarbeit & Hobby) ist DIE Messe der Handarbeitsbranche. Hier treffen sich alle namhaften Hersteller rund um den Handarbeitsbedarf und zeigen ihre neuen Produkte & Trends. Also Wolle, Stricknadeln und sonstiges Zubehör, Buchverlage und auch Stoffe und Nähmaschinen, dies war für mich nicht interessant und an diesen Ständen bin ich nur vorbei geschlendert.


Das Publikum für diese Messe sind eigentlich die Einkäufer der Handarbeitsläden, bei denen wir dann zum Beispiel die neue Wolle befühlen und kaufen können. Nun verkaufe ich ja keine Wolle, aber ich war dort als Strickdesignerin und als Bloggerin unterwegs.

Die Initiative Handarbeit lud am Samstag zum Bloggertreffen ein, welches ich natürlich sehr gerne besuchte. Die Initiative Handarbeit ist ein Verband von Handarbeitsunternehmen und unterstützt ganz tolle Aktionen. In diesem Jahr gibt es die "Superhelden-Aktion". Für jedes Foto eines gestrickten, gehäkelten, genähten Superhelden, welches mit #Superheld2018 gepostet wird, spendet der Verein 5 € an die SOS-Kinderdörfer. Schaut euch mal die tollen kostenlosen Anleitungen an. Vielleicht macht ihr mit?

Das Bloggertreffen war ein wunderbare Gelegenheit all die Blogger wiederzusehen oder überhaupt persönlich kennen zulernen. Wenn man verschiedenen Blogs folgt, erwischt man sich schnell bei dem Gefühl diejenige/denjenigen zu kennen. Aber eben nur virtuell... Ich traf Sandra von Strickfisch, bis dahin kannten wir uns nur virtuell. Wir haben schön geplaudert und verfolgten gemeinsam die Modenschau. Schön war es. :-) Ein längeres Gespräch ergab sich auch mit Barbara von Sockshype.

Rechts: SrickFisch, links: Sockshype

Vielen Dank an die Initiative Handarbeit
für das schön angerichtete Wollbuffet. Einige Knäuel habe ich mir mitgenommen und nach so einer Messe sprudeln die Ideen und demnächst wird daraus gestrickt und natürlich zeige ich es euch als erstes. :-)

Als allerersten Stand besuchte ich am Freitag meinen Verlag. Und siehe da, mein Buch war auch da... schönes Gefühl!


Jetzt aber ein paar Impressionen der Messe:






Übrigens auf dem Bild (direkt hier darüber) seht Ihr Uta von muschelmaus.strickt. Sie streichelt die Wolle. :-) Mit Uta bin ich am Samstag über die Messe geschlendert, schön war es.

Wer will noch mehr Fotos sehen? Schaut auf meinem Instagram Account vorbei.

Da ich bei der Modenschau viele Fotos gemacht habe, packe ich diese noch in einen extra Post, ich möchte sie euch nicht vorenthalten!

Liebe Grüße und ein schönes Osterfest wünscht

Eure Ines


Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und deine Zeit! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Gerne antworte ich auch, also sei nicht überrascht! Liebe Grüße von Ines!