Montag, 6. November 2017

Zopfmütze und Stirnband/Loop für Kinder stricken

Es ist wieder Zeit für das Stricken von Mützen für meine Jungs. Auf dem Tag der Wolle habe ich eine neue "alte" Wollmarke entdeckt. Gedifra, stammt aus der Toskana und in die Wolle "Cuor de Merino" habe ich mich schon beim Bloggertreffen verliebt.

Kinder Zopfmütze mit Stirnband oder Loop stricken

Ein Knäuel nahm ich von dort mit und daraus strickte ich eine Zopfmütze für meinen Kleinsten. Da dieses eine Knäuel nicht ausreichte, bestellte ich ein Knäuel nach. Von diesem wiederum blieb dann noch einiges übrig, so dass ich kurzentschlossen noch ein Stirnband strickte. Meine Jungs fahren gerne Fahrrad und unter einem Helm lässt sich eine Mütze meist nur schwer tragen, also sollte ein Stirnband her, um die Ohren zu bedecken.

Kinder Stirnband oder Loop stricken
Kinder Zopfmütze stricken
Das Stirnband eignet sich aber auch als Loop und somit als Schal für die Kleinen.

Die "Cuor di Merino 60" ist kuschelweich und lässt sich angenehm stricken. Mit der großen Nadelstärke ist das Strickset ruckzuck fertig.

Es gibt die Wolle in drei Stärken mit 60, 120 oder 210 m Lauflänge pro Knäuel. Mit den vielen möglichen Farben findet sich somit für jedes Strickprojekt die passende Wolle.

Vor zwei Monaten gab es Gedifra nur im Makerist-Wollshop, jetzt habe ich sie auch schon in einigen anderen Onlineshops gesehen.

Wer mag, kann meine Strickanleitung hier kaufen: Crazypatterns, Makerist und DaWanda.

Ich wünsche euch eine schöne Woche mit viel Zeit zum Stricken!

Eure Ines

1 Kommentar:

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und deine Zeit! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Gerne antworte ich auch, also sei nicht überrascht! Liebe Grüße von Ines!