Montag, 18. Juli 2016

Tencel das perfekte Garn zum Stricken und Häkeln

Kennt Ihr Crowdfunding? Es handelt sich um die Idee mit vielen Menschen kreative Projekte zu finanzieren. Ich bin am Wochenende bei Startnext, einer der größten Crowdfunding-Plattformen für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups aus dem deutschsprachigen Raum auf ein tolles Projekt gestoßen.


Es geht um Wolle, um was sonst. Yippie, wir lieben doch Wolle und suchen immer neue Knäuel für unser nächstes Strick- und Häkelprojekt.

Mit dieser Wolle, die Produktion soll im Oktober starten, geht eine pflanzliche, nachhaltig und fair produzierte Faser an den Start. Eine vegane Wolle. Mit Holzfasern aus nachhaltiger Forstwirtschaft produziertes Tencel wird zu einem einzigartigen Handstrickgarn versponnen und gefärbt.

Das Tencel-Garn besitzt temperaturausgleichende Eigenschaften und transportiert Feuchtigkeit nach außen. Es ist speichelecht, somit wunderbar für Kinderkleidung und Spielzeug. Nach Öko-Tex 100 Klasse I zertifiziert, Tencel hat einen schönen seidigen Glanz und ist kuschelig weich. Das Garn ist schadstofffrei und besonders für Tierhaarallergiker geeignet.



Bei einer Lauflänge von 165 Meter bei 100 Gramm ist es für Nadelstärken 3 bis 4 ideal.

Was könnt Ihr nun tun?
Ihr braucht kein Geld zu spenden, nein, wir kaufen Wolle. Unsere Lieblingsbeschäftigung, oder?


Es gibt sogenannte Dankeschöns, ich habe mich für 4 Knäuel einer Farbwelt für 18,00€ entschieden. Das sind 4x 100g Knäuel, also pro 100g 4,50€, das ist doch ein super Preis.

Es wird später diese schönen Farben geben und als Unterstützer und Fan habt ihr sogar die Gelegenheit bei den Farben mitzubestimmen.



Auf diese Art und Weise frönen wir unserer Leidenschaft und ebnen einer veganen Wolle den Weg.

Wer mehr Information möchte, kann auf der Homepage von Vegarn aus Hamburg Details lesen.

Das Projekt läuft noch bis zum 20.08.16.


Seid Ihr dabei?

Mit wolligen Grüßen und eine schöne Woche!

Eure Strickliesel Ines

P.S, Die Bilder wurden mir von Marlin / Vegarn freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und deine Zeit! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Gerne antworte ich auch, also sei nicht überrascht! Liebe Grüße von Ines!