Mittwoch, 18. Mai 2016

Strickanleitung Lace-Stola Grace - auch für Strickanfänger

Meine neue Strickanleitung Lace-Stola Grace ist diesmal kein Tuch in dem Sinne wie ein Dreieckstuch oder Schal sondern etwas anders gestaltet. Ich kombiniere einen Loop und einen Schal, die zusammen genäht werden und dann zu meiner Lacestola Grace verschmelzen. 

Natürlich könnte man die beiden auch einzeln eben als Loop oder Schal tragen, aber das bleibt jedem selbst überlassen.



Tragevarianten für Lace Stola Grace


Für alle die Glitzer lieben und die Stola gerne zu festlicheren Anlässen tragen möchten, strickte ich die Stola noch einmal in der Lana Grossa Opera mit Pailletten im angesagten silbergrau. Über die grüne Wolle - Lana Grossa Linea Pura Wakame - habe ich hier schon einmal berichtet.

Ich mag die Tragevariante seitlich über der Schulter am meisten, aber es gibt andere Möglichkeiten, seht selbst. 










Mustermix aus verschiedenen Ajourmustern und Zopf


Von hinten ist das Muster gut zu erkennen. Ausgedacht habe ich mir einen Mix aus Loch- und Zopfmuster, der lediglich aus zwei bzw. vier Musterreihen besteht. Diese sind schnell verinnerlicht, so dass trotz kompliziert aussehendem Muster ein Stricken und nebenbei Fernsehen möglich ist. 


Mit einer Tuchbrosche könntet ihr einen kleinen zusätzlichen Hingucker schaffen. Zunächst wollte ich die Naht nicht bis vorne schließen. Aber der Schal wirkte nicht so richtig. 



Das Stricken der Lace-Stola ist auch für Anfänger (allerdings vielleicht ein wenig fortgeschritten) zu meistern. Alles, was neben rechten und linken Maschen gebraucht wird, zeige ich in meiner Anleitung in vielen Schritt für Schritt Bildern.

Wer möchte, kann die Anleitung hier bekommen:


Wie gefällt Euch meine Lacestola?

Ich verabschiede mich erstmal eine Woche in den Familienurlaub. Mal sehen, ob ich ein neues Projekt mitbringe. :-)

Liebe Grüße und vergesst nicht, hoch die Nadeln!

Eure Ines

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und deine Zeit! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Gerne antworte ich auch, also sei nicht überrascht! Liebe Grüße von Ines!