Mittwoch, 9. Dezember 2015

Maus Elsie hat ein neues Zuhause gefunden

Maus Elsie ist am Wochenende fertig geworden und gestern in die Mäusegruppe meines Kleinen in der Kita eingezogen.

Sie ist nicht perfekt, aber doch ganz niedlich geworden. Zwischendurch hatte ich arge Zweifel, dass es je nach einer Maus aussehen wird. Nur der Körper sieht doch etwas komisch aus. Doch mit jedem Fuß und Arm, dem Näschen und den Ohren formte sich ein kleines süßes Mäuschen.

Die Anleitung gibt es kostenlos bei cats-and-hats. Unter diesem Link findet Ihr die kostenlosen Anleitungen zum Download unter anderem Maus Elsie, aber auch eine süße Katze und eine gefährliche Schlange.

Maus Elsie kostenlose Strickanleitung

Erinnert Ihr Euch noch, wie ich zum "wieder" Stricken gekommen bin?


Ich las in einer Zeitung über dieses Buch "Hund, Katze, Maus: 36 gestrickte Kuscheltiere und Handpuppen"  von Steffi Hochfellner. Das ist eben diese heute Steffi Dobbertin von cats-and-hats. Was für ein Zufall, dachte ich, als ich auf die Seite stieß.

Kurzum war zack die Anleitung heruntergeladen und ausgedruckt. Wolle habe ich aus dem doch reichlich vorhandenen (haha) Vorrat genommen. Die ersten Runden gingen schnell und problemlos von der Nadel. Körper und Kopf sind aus einem Stück gestrickt. Der Kopf erhält seine Form durch verkürzte Reihen.

Mit der Anleitung in Bildern war es schnell nachzuvollziehen. Bisher habe ich noch keine verkürzten Reihen gestrickt, somit war dies eine Premiere. Zwischendurch muss der Körper mit Füllwatte ausgestopft werden.

Maus Elsie kostenlose Strickanleitung

Die Strickanleitung ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet, die Erklärungen sehr gut und ausreichend. So habe ich zum ersten Mal verkürzte Reihen gestrickt, und es auch ganz gut hinbekommen, finde ich.

Maus Elsie kostenlose Strickanleitung


Falls Ihr also noch eine kleine Maus zum Weihnachtsfeste verschenken wollt. Es ist schnell zu schaffen, ich habe mit Unterbrechungen gestrickt. Ich will immer alle neuen Ideen/Projekte gleichzeitig umsetzen. Das kennt Ihr bestimmt auch?

Fröhliches Nadelklappern wünscht

Euch Ines!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und deine Zeit! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Gerne antworte ich auch, also sei nicht überrascht! Liebe Grüße von Ines!