Freitag, 18. Dezember 2015

Dreieckstuch - ganz einfach gestrickt

Ein Dreieckstuch, insbesondere mit Farbverlaufswolle, ist ein Hingucker und mit diesen kraus rechten Maschen schnell gestrickt. Auf der Kreativ in Rostock erstand ich ein 200g Knäuel der Lang Yarns - Mille Colori Big in Farbe 074. Nun, ist daraus auch ein Tuch entstanden, wie Ihr hier sehen könnt. Eigentlich ist es schon ein paar Wochen fertig, aber naja... Was soll ich sagen...

Dreieckstuch ganz einfach gestrickt

Ein wunderbares und dankbares Projekt zum nebenbei Stricken. Ab und an, muss so ein Strickprojekt einfach sein.

Dreieckstuch ganz einfach gestrickt

Die kraus rechts gestrickten Rippen erscheinen nachher schräg, weil die Zunahmekante später die obere lange Kante ist. Ein cooler Effekt, der so ganz nebenbei entsteht. Je nachdem, welche und wieviel Wolle ihr verwendet, bekommt Ihr ein luftig leichtes oder voluminöses Dreieckstuch.


Strickanleitung:

Anschlag: 3 Maschen
Wolle und Nadel nach Wahl

1. Reihe: re str
2. Reihe: 1 M verdoppeln, 2 M re (4M)
3. Reihe: 1 M abheben (wie zum Rechtsstr.), 3 M re
4. Reihe: 1 M verdoppeln, 3 M re  (5M)
5. Reihe: 1 M abheben (wie zum Rechtsstr.), 4 M re

Nach diesem Prinzip weitermachen und diese letzten beiden Reihen wiederholen, bis Ihr Eure Wolle verstrickt habt oder das Tuch Euren Größenvorstellungen entspricht. Also fast, den Faden zum Abketten nicht vergessen.

Durch das Abheben der Maschen entsteht ein dekorativer Rand.

Dreieckstuch ganz einfach gestrickt

In diesem schönen Dawanda-Video mit KnitKnit wird genau das Tuch gestrickt. Schaut es Euch mal an!



Kennt Ihr noch eine andere super leichte, tolle Strickanleitung für ein Dreieckstuch?

Auf ein fröhliches Nadelklappern und bis bald

Eure Ines!

1 Kommentar:

  1. Hallo Ines, ich habe das Freiecktuch genau so wie abgebildet, mit den gleichen Farben nachgestrickt. Es ist sehr schön geworden und ich mag es sehr. Vielen lieben Dank für deine Anleitung! Viele Grüße Annette

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar und deine Zeit! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Gerne antworte ich auch, also sei nicht überrascht! Liebe Grüße von Ines!